Arbeitsrecht: Winta Maaß

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht umfasst alle Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Wir beraten Unternehmen, Vorstände, Geschäftsführer und Arbeitnehmer in allen individual- und kollektivarbeitsrechtlichen sowie dienstrechtlichen Angelegenheiten.

Das Arbeitsrecht ist eines der Rechtsgebiete, in dem zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten bestehen. Dies gilt insbesondere für Arbeitgeber. Unsere Kanzlei ist darauf ausgerichtet, mit Ihnen kurzfristig einen individuellen Weg zu entwickeln, der Ihren Interessen entspricht. Wir werden  bereits im Vorfeld arbeitgerichtlicher Verfahren beratend tätig, um dadurch einen kostspieligen und risikoreichen Prozess vor dem Arbeitsgericht zu vermeiden.

Im einzelnen kann es sich um folgende Fragen und Themen handeln:

  • Begründung und Beendigung von Arbeits- und Dienstverhältnissen (Begleitung bei der Beendigung, Gestaltung von Aufhebungs- und Abwicklungsvereinbarungen, Verhandlungs- und Prozessführung)
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Umstrukturierungen (Beratung, Gestaltung und Begleitung von betrieblichen Umstrukturierungsmaßnahmen einschließlich Betriebsübergaben)
  • Grenzüberschreitender Mitabeitereinsatz (einschließlich Sozialversicherungsrecht)
  • Arbeitnehmerüberlassung

Sie haben Fragen zum Arbeitsrecht?

Rufen Sie unsere Anwältinnen für Arbeitsrecht an:
Rechtsanwaeltin Winta Maaß
Rechtsanwältin Frauke Schmidt
Telefon 06131-55432-0
maass@dieanwaelte-mainz.de
schmidt@dieanwaelte-mainz.de

Urteile Arbeitsrecht

06.07.2010

Der Fall „Emmely“

Das BAG hat die fristlose Kündigung einer Kassiererin wegen unrechtmäßigen Einlösens aufgefundener Leergutbons für unwirksam erklärt

Weiterlesen »

01.02.2010

Ein Betrieb, ein Tarifvertrag?

BAG erwägt Aufgabe der Rechtsprechung zur Tarifeinheit

Weiterlesen »

19.01.2010

EuGH, Rechtssache C-555/07 - Kücükdeveci

§ 622 Abs. 2 S. 2 BGB verstößt gegen die Antidiskriminierungsrichtlinie

Weiterlesen »

16.12.2009

Warnfunktion einer Abmahnung

Voraussetzungen einer Abmahnung für eine spätere verhaltensbedingte Kündigung

Weiterlesen »

16.12.2009

„Alle erforderlichen Überstunden des Arbeitnehmers sind mit der monatlichen Vergütung abgegolten“

Derartige pauschale Abgeltungklauseln in Arbeitsverträgen sind unwirksam Zu den essentiellen Inhalten eines Arbeitsvertrages gehören neben der zu verrichtenden Tätigkeit die Vereinbarungen über die Dauer der wöchentlichen Arbeitszeit und die...

Weiterlesen »